Wer nicht am praktischen Reitunterricht teilnehmen möchte, kann beim theoretischen Reitunterricht Wichtiges über den Umgang mit Pferden lernen, an Ponywanderungen mit Picknick , Ponyspielen und Ponyschauen teilnehmen oder mit unserem Hugo zum Voltigieren gehen.
Wer genug hat vom Reiten, Ponys streichen und putzen kann helfen beim Ponys baden im Bach, verfolgt die Spuren der Hexe „Adelaide“ im Osterbergwald, sucht die Ponys vom Waldmichel und vieles mehr.