Das Sanitärgebäude wurde in den Südhang zum Osterberg gebaut.
Die Einrichtungen erstrecken sich über zwei Ebenen mit separatem Kinder-Sanitärbereich.
Im Innenausbau spiegelt sich Bauernhofbrauchtum und ländliche Romantik wieder- durch Antikmarmor in Kombination mit bearbeiteten Standorthölzern.
In der Halle befinden sich Familienkabinen und der Wäschewaschraum.
Im Untergeschoss gestalten sich separate Toilettenräume, Waschräume und großzügige Duschkabinen.
Im oberen Sanitärbereich wurden für Damen und Herren separate Toilettenkabinen mit Vorraum geschaffen.
Körperhygiene auf hohem Niveau.

Besonders liegt uns die Intimsphäre unserer kleinsten Gäste am Herzen.
So haben sie nicht nur einen eigenen Kindersanitärbereich, sondern auch im Obergeschoss eine Spielempore, um das Warten auf die Eltern zu überbrücken.